Aufbruch I Kultur

Aufbruch I Kultur

rachids_traum00

5.-13. Dezember 2014 – Internationales Filmfestival in Marrakesch
AUF DEN SPUREN JAPANISCHER KRIEGER

Marokkoreisenden, die im Dezember Marrakesch besuchen, sei als kulturelle Alternative zur Fußball-Klub-Weltmeisterschaft unbedingt das Festival International du Film de Marrakech empfohlen. Wer aber glaubt, der marokkanische Film feiere sich hier selbst, der irrt. Vielmehr steht jedes Jahr eine große Filmnation im Fokus des Festivals. Diesmal ist Japan an der Reihe – eine Hommage an die filmische Heimat großer Regisseure wie Akira Kurosawa (Die sieben Samurai) oder Ishiro Honda (Godzilla). Die zeitgenössischen japanischen Filme dürften kaum weniger spannend sein.

04

05

„THE QUEEN OF THE DESERT“: WERNER HERZOG DREHT IN MAROKKO 
Marokko dient erneut als Kulisse für einen Kinofilm mit Starbesetzung. Der deutsche Regisseur Werner Herzog drehte ein biografisches Epos über die britische Forscherin und Schriftstellerin Gertrude Bell (1868–1926). Die Hauptrolle spielt Nicole Kidman, ihr zur Seite stehen Robert Pattinson als Lawrence von Arabien und James Franco als Henry Cardigan. Die Dreharbeiten wurden erst vor wenigen Monaten beendet. Im August wurde der „Final Cut“ fertiggestellt. Der Film soll voraussichtlich in diesem Herbst auf Festivals Premiere feiern. Der Kinostart in Deutschland ist für 2015 geplant.

Sport

NEWS

no4Ad

FOLGEN SIE UNS!

no4Ad

no4Ad

no4Ad

no4Ad

BESTELLSERVICE

Erscheinungstermin der
KASBAH NO.7: Juli 2017


INFO MAROKKO

karte

Karte

Klima

Flugverbindungen

Veranstaltungen

Campingplätze

Steckbrief

Reisen im Land

Gut zu Wissen

Golfplätze