STREIFZÜGE

STREIFZÜGE

Streifzüge03


DIE TÄLER UND BERGE DES SIROUA MASSIVS

Das Siroua Massiv am südlichen Fuße des Hohen Atlas gehört zu den spektakulärsten und abgelegensten Regionen Marokkos. Inmitten dieser fantastischen Gebirgswelt haben die Berberfamilien des Dorfes Tachochkte karge Schutzhütten in den Berg geschlagen und ausgebaut. Sie befinden sich in 3.300 Metern Höhe. Wenn die Hitze im Juni und August in Tachochkte und den umliegenden Dörfern unerträglich wird, ziehen die Berberfamilien mit ihren Pferden, Ziegen und Schafen den Berg hinauf, um den Sommer in den einfachen, aber kühlen Behausungen zu verbringen. Dort gibt es keine Elektrizität. Wasser beziehen sie aus den umliegenden Quellen und aus geschmolzenem Schnee. Die Region ist dermaßen abgelegen, dass sie sogar fachkundigen Individualtouristen weitgehend verborgen geblieben ist.

AIT BENHADDOU

NEWS

no4Ad

FOLGEN SIE UNS!

no4Ad

no4Ad

no4Ad

no4Ad

BESTELLSERVICE

Erscheinungstermin der
KASBAH NO.8: Januar 2018


INFO MAROKKO

karte

Karte

Klima

Flugverbindungen

Veranstaltungen

Campingplätze

Steckbrief

Reisen im Land

Gut zu Wissen

Golfplätze